I promise that the ending always stays the same

Ich bin sicher, viele von euch kennen dieses wunderbare Gefühl auch. Ihr wacht auf, öffnet das Fenster und atmet tief ein. Die frische, reine Morgenluft erfüllt eure Lungen und für einen Moment fühlt es sich so an, als ob alles Schlechte der hinter euch liegt und ein neuer, spannender Tag vor euch liegt.

Das Morgenritual

Mein morgendliches Ritual heißt “Ich wache auf und gehe draußen”. Es ist mehr als nur ein Mantra, es ist ein täglicher Erinnerer daran, dass jeden Tag ein neues Abenteuer auf uns wartet und wir bereit sind, es anzunehmen. Ich würde vorschlagen, dass auch ihr dieses Gefühl in euer Leben einbringt und selbst erlebt.

  1. Es hilft, den Tag mit Energie und Optimismus zu beginnen
  2. Dankbarkeit für die einfachen Freuden des Lebens wird gefördert
  3. Es bringt uns näher an die Natur und unsere Umgebung

Ein typischer Morgen sieht so aus

Um eine Vorstellung davon zu geben, wie das ganze funktioniert, hier ist ein typischer Morgen aus meinem Leben:

Zeit Aktivität Wirkung
6:00 – 6:10 Aufwachen und Fenster öffnen Startet den Tag mit einem Gefühl von Wachheit und Klarheit
6:10 – 6:30 Zeit in der Natur verbringen Erneuert den Geist und füllt das Herz mit Dankbarkeit
6:30 – 7:00 Planung des Tages Aufbau von Fokus und Entschlossenheit für den Tag

Ein solches kleines, aber kraftvolles Morgenritual kann eine positive Wende in eurem Leben einleiten. Wenn ihr also das nächste Mal aufwacht, öffnet ich das Fenster, atmet tief ein und sagt: “Ich wache auf und gehe draußen”. Lasst die frische Morgenluft eure Lungen erfüllen und beginnt den Tag mit einem Gefühl der Bereitschaft und des Wachseins. Man kann nie wissen, welche erstaunlichen Möglichkeiten auf euch warten!

0 Shares:
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You May Also Like